Die Zusammengesetzte Ganze Zahl 584 in Primfaktoren zerlegt, vom mindesten bis zum größten Primfaktor.

584 ist keine Primzahl, ist Zusammengesetzte Zahl.
584 = 23 × 73;
Erklärungen unten. 583 = ? ... 585 = ?

Eine zusammengesetzte Zahl ist eine natürliche Zahl, deren Primfaktorzerlegung aus mindestens zwei Faktoren besteht. Die Zahlen die sich nur durch sich und durch 1 teilen, heißen Primzahlen.

Wie man eine Zahl in Primfaktoren Zerlegung

Lassen Sie uns durch ein Beispiel erfahren, nehmen Sie die Nummer 220 und seine Primfaktorzerlegung bauen.

0) Alle Primzahlen zählen von 2 bis 100: 2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23, 29, 31, 37, 41, 43, 47, 53, 59, 61, 67, 71, 73, 79, 83, 89, 97. Primzahlen sind als Basisblocks verwendet, wenn die Primfaktorzerlegung der zusammengesetzten Zahlen zu bauen.

1) Beginnen Sie mit der Unterteilung von 220 durch die erste Primzahl, 2:
220 : 2 = 110; Rest ist Null => 110 ist durch 2 teilbar => Wir haben gerade einen Primfaktor unserer Zahl berechnet: 2. Also, 220 = 2 × 110.

2) Dividieren das Ergebnis der vorherigen Operation, 110, um 2, wieder:
110 : 2 = 55; Rest ist Null => 110 ist durch 2 teilbar => Wir haben noch einen weiteren Primfaktors unserer Nummer: 2. Also, 220 = 2 × 2 × 55.

3) Dividieren das Ergebnis der vorherigen Operation, 55, um 2, wieder:
55 : 2 = 27 + 1; Rest ist 1 => 55 ist nicht durch 2 teilbar.

4) Teile 55 durch die nächste Primzahl, 3:
55 : 3 = 18 + 1; Rest ist 1 => 55 ist nicht durch 3 teilbar.

5) Teile 55 durch die nächste Primzahl, 5:
55 : 5 = 11; Rest ist Null => 55 ist durch 5 teilbar => Wir haben eine weitere Primfaktors unserer Nummer: 5. Also, 220 = 2 × 2 × 5 × 11.

6) Beachten Sie, dass 11 auch eine Primzahl ist, also haben wir alle Primfaktoren von 220 berechnet.

7) Fazit, 220 Primfaktorzerlegung: 220 = 2 × 2 × 5 × 11.
Dieses Produkt von Primfaktoren kann in einer verdichteten Form geschrieben werden, durch die Verwendung von Exponenten: 220 = 22 × 5 × 11.

Endgültige Antwort:
584 ist keine Primzahl, ist Zusammengesetzte Zahl.
584 = 23 × 73;
583 = ? ... 585 = ?

Rechner: Primfaktorzerlegung

Primzahlen bis 1.000 | Primzahlen bis 10.000

Die letzten berechneten Zahlen

584 = 23 × 73 21 oct, 23:10 UTC (GMT)
12.456 = 23 × 32 × 173 21 oct, 23:10 UTC (GMT)
166 = 2 × 83 21 oct, 23:10 UTC (GMT)
1.352 = 23 × 132 21 oct, 23:10 UTC (GMT)
65 = 5 × 13 21 oct, 23:09 UTC (GMT)
531 = 32 × 59 21 oct, 23:09 UTC (GMT)
725 = 52 × 29 21 oct, 23:09 UTC (GMT)
776 = 23 × 97 21 oct, 23:09 UTC (GMT)
312 = 23 × 3 × 13 21 oct, 23:09 UTC (GMT)
278 = 2 × 139 21 oct, 23:09 UTC (GMT)
899 = 29 × 31 21 oct, 23:09 UTC (GMT)
11.236 = 22 × 532 21 oct, 23:09 UTC (GMT)
115 = 5 × 23 21 oct, 23:09 UTC (GMT)
mehr sehen... zerlegte Zahlen in Primfaktoren

Theorie: Zerlegung der zusammengestzten Zahlen in Primfaktoren

Die Zahlenzerlegung ist für die Rechnung des größten gemeinsamen Teiler ggT oder de kleinen gemeinsamen Vielfachen (Mehrfacher) von zwei oder mehreren Zahlen, Vereinfachung von Brüche, etc.

Eine Zahl die nicht prim ist kann nicht in Primfaktoren zerlegt werden:

120 = 4 × 30 = 2 × 2 × 2 × 15 = 2 × 2 × 2 × 3 × 5 = 23 × 3 × 5

Wenn eine Zahl prim ist, dann kann diese nicht zerlegt werden (diese ist teilbar nur mit 1 oder mit sich die sich UNANGEMESSENE TEILER nennen).

Die Zahlen die sich nur durch sich und mit eins teilen nennen sich Primzahlen.

2 ist teilbar mit 2 und 1, also 2 ist eine Primzahl, 13 ist teilbar nur mit 13 und 1, also 13 ist eine Primzahl; 1 ist keine Primzahl, so dass die Primzahlen mit 2 anfangen – die erste Primzahl ist 2 und nicht 1.

Beispiele von Primzahlen (alle) bis 100: 2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23, 29, 31, 37, 41, 43, 47, 53, 59, 61, 67, 71, 73, 79, 83, 89, 97