1) Berechnen alle Faktoren einer Zahl (angemessene, unangemessene Teiler und Primfaktoren) ODER 2) Finden alle gemeinsamen Faktoren zweier Zahlen. Die zweite Zahl optional

Online Rechner: Berechnen alle Teiler von Zahlen

Berechnen (zu finden) alle Teiler von ganzen Zahlen:

Nehmen Sie jede der Primfaktoren der Zahl und alle ihre Kombinationen.

Gemeinsamen Teiler:

Die gemeinsamen Teiler von zwei Zahlen sind alle Teiler der größten gemeinsamen Teiler, ggT.

Nehmen Sie jede der Primfaktoren der ggT und alle ihre Kombinationen.

Neueste berechneten Teiler

Teiler (91) = ? 24 mai, 07:30 UTC (GMT)
Teiler (134) = ? 24 mai, 07:30 UTC (GMT)
Teiler (49.679) = ? 24 mai, 07:30 UTC (GMT)
gemeinsamen Teiler (26; 39) = ?24 mai, 07:29 UTC (GMT)
Teiler (457.676) = ? 24 mai, 07:29 UTC (GMT)
gemeinsamen Teiler (460; 320) = ?24 mai, 07:29 UTC (GMT)
Teiler (355.300) = ? 24 mai, 07:29 UTC (GMT)
Teiler (582) = ? 24 mai, 07:29 UTC (GMT)
Teiler (85.963) = ? 24 mai, 07:29 UTC (GMT)
Teiler (1.733) = ? 24 mai, 07:29 UTC (GMT)
gemeinsamen Teiler (6.912; 72) = ?24 mai, 07:29 UTC (GMT)
Teiler (5.000.000) = ? 24 mai, 07:29 UTC (GMT)
Teiler (5.000.000) = ? 24 mai, 07:29 UTC (GMT)
gemeinsamen Teiler, mehr sehen...

Theorie: Teiler, gemeinsame Teiler, der größte gemeinsame Teiler (ggT)

Wenn "t" es ein Teiler von "a" ist, dann bei der Teilung in Faktoren von "t" werden nur Primzahlen erscheinen, die auch bei der Teilung von "a" erscheinen werden und die höchstens egal Exponenten auch die bei der Zerlegung von "a" eingreiffen.

Zum Beispiel, 12 ist teiler von 60:
12 = 2 × 2 × 3 = 22 × 3
60 = 2 × 2 × 3 × 5 = 22 × 3 × 5

Wenn "t" der gemeinsame Teiler von "a" und "b" ist, dann "t" hat nur Primfaktoren, die auch in "a" und "b" eingreifen, jeder Faktor bei der kleinsten Stärke.

Zum Beispiel, 12 ist der gemeinsame Teiler von 48 und 360. Aus der Teilung in Primfaktoren:
12 = 22 × 3
48 = 24 × 3
360 = 23 × 32 × 5
Es wird beobachtet, dass 48 und 360 mehrere gemeinsame Teiler enthalten: 2, 3, 4, 6, 8, 12, 24. Davon, 24 ist der größte gemeinsame Teiler (ggT) von 48 und 360.

Falls zwei Zahlen a und b haben keinen anderen gemeinsamen Teiler als 1 enthalten, ggT (a, b) = 1, die Zahlen a und b nenen sich Primzahlen zwischen sich einander.

Falls "a" und "b" sind nicht Primzahlen zwischen sich einander, dann jeder gemeinsame Teiler von "a" und "b" ist ein Teiler des größten gemeinsamen Teilers von "a" und "b", weil der größte gemeinsamer Teiler ist das Produkt der allen Primfaktoren, die zwischen "a" und "b" eingreifen, bei der kleinsten Potenz. Auf diesem Verfahren kann man den größten gemeinsamen Teiler von mehreren Zahlen herausfinden, sowie es auch das untere Beispiel zeigt.
Beispiel für die Festlegung des ggT:
1260 = 22 × 32
3024 = 24 × 32 × 7
5544 = 23 × 32 × 7 × 11
ggT (1260, 3024, 5544) = 22 × 32 = 252